FAQ

Hier sind einige häufig gestellte Fragen zu unserer Anwendung

Um Kido Protect auf einem Android-Gerät einzurichten, befolgen Sie bitte die folgenden Schritte

1. Laden Sie Kido Protect Parental Control aus dem Google Play Store herunter.
2. Erstellen Sie ein Konto, indem Sie in der App „ Anmelden “ auswählen oder auf unserer Website: https://www.kidoprotect.com/sign-up/
3. Wählen Sie in der App „ Gerät der Eltern “, um das Elternprofil einzurichten
4. Fügen Sie ein Kind über die App oder das Webportal hinzu
5. Laden Sie die Kido Protect-App herunter und installieren Sie sie auf dem Gerät Ihres Kindes
6. Legen Sie die Regeln für Ihr Kind über die App oder das Webportal fest und verwalten Sie sie.

Sie können Ihre Kinder in der App oder im Kido Protect-Webportal https://web.kidoprotect.com/ überwachen.

Wenn das Gerät des Kindes offline ist, funktionieren die Hausregeln weiterhin, aber die Eltern können keine Benachrichtigungen erhalten oder die Geräte ihrer Kinder in Echtzeit überwachen.

Es gibt 2 schnelle Möglichkeiten, Hausregeln festzulegen:
1. Laden Sie das Standardprofil. Das Standardprofil ist unsere empfohlene allgemeine Einstellung. Sie können sie auswählen, indem Sie auf dem Startbildschirm auf „Regeln festlegen/Standardprofil laden“ zugreifen.

2. Kopieren Sie die Einstellungen, kopieren Sie die Hausregeln eines Kindes, die bereits von den Eltern festgelegt wurden, auf das Zielgerät des Kindes
Sie finden „Standardprofil laden“ und „Einstellungen kopieren“ im Menü „Regeln festlegen“.

Sie können so viele Kinder und Geräte überwachen, wie Sie möchten

Sie können so viele Geräte überwachen, wie Sie möchten

Ihr Konto unterstützt mehrere Eltern. Sie können einen Elternteil über „Eltern hinzufügen“ in der App oder über das Webportal hinzufügen

Wenn Sie die Regeln einrichten, blockiert die App die Aktionen des Kindes oder warnt Sie durch Benachrichtigungen oder E-Mails
Sie können die Funktionsweise der Benachrichtigungen auch unter „Benachrichtigungen verwalten“ einrichten.

Wir akzeptieren alle Arten von Kredit- und Debitkarten

Sie können bis zu 50% Rabatt auf Ihre nächste Zahlung aus unserem Empfehlungsprogramm erhalten. Sie erhalten:
– 10% Rabatt, wenn Sie die Lösung an 1-5 Personen weitergeben
– 20% Rabatt, wenn Sie die Lösung an 6-10 Personen weitergeben
– 30% Rabatt, wenn Sie die Lösung an 11-15 Personen weitergeben
– 50% Rabatt, wenn Sie die Lösung an 16-20 Personen weitergeben

Um Ihr Konto zu löschen, müssen Sie im Menü „Mein Konto“ auf „Konto löschen“ klicken
Bitte beachten Sie, dass die Löschung dauerhaft ist und es keine Möglichkeit gibt, Ihr Konto oder alle damit verbundenen Informationen wiederherzustellen

Sie können Ihr Passwort ändern, indem Sie in der App oder im Webportal auf „Mein Konto“ zugreifen

Ja, Sie können die mit Ihrem Kido Protect-Konto verknüpfte E-Mail-Adresse ändern, indem Sie in der App oder im Webportal auf „Mein Konto“ zugreifen.

Sie können jedes Gerät löschen, indem Sie auf der Startseite des Kindes auf „Geräte“ klicken, das Gerät auswählen, um seine Details anzuzeigen, und auf „Gerät löschen“ klicken.

Nach der Anmeldung sendet Ihnen das System eine Bestätigungs-E-Mail. Sie müssen auf den Link in dieser Bestätigungs-E-Mail klicken, um Ihr Konto zu bestätigen

Im Bereich „Feedback & Bewertung“ in der App oder im Webportal können Sie Anregungen und Feedback bewerten und senden

Empfehlungscodes sind unsere Möglichkeit, Ihnen Rabatte zu gewähren
Sie können einen von der Person erhalten, die Ihnen unsere Lösung empfohlen hat
Und Sie können Ihren eigenen Empfehlungscode über „Mein Abonnement/ Erhalten Sie einen Rabatt von 50% / Klicken Sie hier, um den Empfehlungslink zu generieren“ erstellen.

Ihr Abonnement wird automatisch gemäß der von Ihnen ausgewählten Abonnementart verlängert.
Sie können die automatische Verlängerung jederzeit über „Mein Konto“, „Meine Abonnements“ deaktivieren
https://web.kidoprotect.com/my-subscription

Ja, Ihre Zahlungsinformationen sind absolut sicher, wir verwenden das Stripe Payment Gateway

Sie haben eine 30-Tage-Geld-zurück-Garantie.

Sie können Ihrem Kind Aufgaben erteilen, sie verwalten und überwachen.
Nachdem Sie eine Aufgabe hinzugefügt haben, wird sie „Ausstehend“ haben, bis das Kind sie abgeschlossen hat. Der Status ändert sich in „Abgeschlossen“. Nachdem Sie die Aufgabe überprüft haben, können Sie sie als „Bestätigt“ festlegen.

Sie können die Berechtigungen auf dem Gerät Ihres Kindes verwalten, indem Sie im Hauptmenü der App „Berechtigungen“ auswählen

Sie finden sie, indem Sie auf der Detailseite des Kindes im Abschnitt „Zeit“ auf „Mehr anzeigen“ klicken.

„AKTIVITÄT“ zeichnet alle Aktionen des Kindes auf, egal ob es sich um gewöhnliche oder gefährliche handelt.
Auf der anderen Seite zeigt Ihnen „WACHSAM“ nur einige spezielle Aktionen an, die Sie zuvor definiert haben.

Wählen Sie im Profil Ihres Kindes „Geräte“, wählen Sie das Gerät aus, das Sie sperren möchten, und klicken Sie dann auf „Kindergerät sperren“.

Nein, Sie müssen die Elternaufsicht aktivieren, damit alle Funktionen funktionieren

Nein. System-APPs sind vor Deinstallation geschützt.